Auf ein Wort (in eigener Sache) !

Verlässlichkeit und Verbindlichkeit - Darauf können Sie bauen.

1991 lag das Thema „Digitale Informationsverarbeitung“ als Folge des Strukturwandels, mit dem die souveräne Nutzung von Informationen und Daten den Unterschied zwischen „führend“ und „mit dabei“ zu machen begann, quasi auf dem Tisch. Die CiBS-Unternehmensgründer Edgar Hopf & Partner in Ahrensburg erkannten die Zeichen der IT-Zeit. Die Digitalsierung von Archiven und die Automatisierung von Workflows haben sie zwar nicht eigentlich erfunden, aber Ansätze mutig angepackt und mit Hochdruck weiterentwickelt.

Von der digitalen Keimzelle zur europaweit agierenden Company

Die Idee, Daten und Dokumente so zusammenzuführen, dass sie miteinander verknüpfte Verbindungen eingehen und ein logisches Strukturnetz bilden, konkretisierte sich rasch in intelligenten Dienstleistungsangeboten (Softwareentwicklung, technische Dokumentation, digitale Archivierung). Die seit 1996 gültige Firmierung ist gleichzeitig Programm: Computer, Information, Beratung, Service = CiBS. Heute entwickelt und realisiert der Informationslogistiker auf der Basis von ELO/ECM komplexe Konzepte zur digitalen Archivierung und technischen Dokumentation, ertüftelt spezielle individuelle Softwarelösungen von langer Nutzungsdauer.

Mit der rasch steigenden Nachfrage wuchsen Unternehmen und Portfolio. Aufbauend auf der Betreuung von Energieversorgern arbeitet CIBS heute branchenübergreifend, mit besonderen Schwerpunkten auf mittelständischen Unternehmen, Gesundheitswesen und medizinischen Einrichtungen, Schifffahrtsunternehmen. Mit einem einsatzstarken Team geht CiBS hochmotiviert in jeden neuen Auftrag. Partnerbeziehungen zu ELO Digital Office, Informatec GmbH, Kraus Dokumentenmanagement und anderen leistungsstarken Providern stärken uns zusätzlich den Rücken.

Zwischen Partnern: Verlässlichkeit nach außen

In Zeiten, in denen Koordinaten an Bedeutung verlieren, die gestern noch richtungsweisend waren, ist Wandel die einzige nicht wandelbare Größe. Menschen fühlen sich eingebettet in Kontinuität und Konstanz wohler. Wir richten den durch Digitalisierung eingeleiteten Wandel so aus, dass die überzeugenden Vorzüge der Ergebnisse die kleine Mühe der Umstellung übersteigen. Schließlich wollen wir nicht alles anders, allerdings besser machen. Vereinfachung setzt komplexe Durchdringung voraus, Arbeitserleichterung eine intensive Beschäftigung mit der vorliegenden inneren Logik. Bei aller Modernität halten wir es mit traditionellen Werten. Treue gehört auch dazu.

Unter Freunden: Offene Dialogkultur im Team

Achtsamkeit und gegenseitige Wertschätzung bilden bei CiBS den internen Nährboden für Idee und Innovation. Systemimmanente Kritikpunkte klären wir im Gespräch. Am inneren Zusammenhalt misst sich auch der Unternehmenserfolg. Uns ist bewusst, dass der Einzelne nie so stark sein könnte wie eine kohärente Gemeinschaft. Jeder für sich allerdings ist ein Unikat.

CiBS - mehr als unsere berufliche Heimat.