Neu! CiBS ist präqualifiziert für die Vergabe öffentlicher Aufträge

Donnerstag, 20. September 2018

Seit August 2018 ist CiBS im amtlichen Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen (AVPQ) gelistet. Voraussetzung dafür war das Erbringen von Eignungsnachweisen über unsere Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.
Die PQ-Nord-Servicestelle der Auftragsberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat uns die Präqualifizierung offiziell in einem Zertifikat bestätigt. Von den Vergabestellen für öffentliche Aufträge ist das Zertifikat verpflichtend als Eignungsnachweis anzuerkennen.

Beide Seiten, sowohl Unternehmen, als auch öffentliche Auftraggeber, profitieren von der Präqualifizierung, da sie erheblich Kosten und Zeit sparen. Den Vergabestellen bietet sie eine höhere Rechtssicherheit und aufwendige Prüfungen von Einzelnachweisen entfallen.

Im Gegenzug ersparen sich die Unternehmen das Erbringen von Einzelnachweisen, das sonst bei jedem einzelnen Vergabeverfahren aufs Neue anfallen würde und können den Ausschluss von Vergabeverfahren aufgrund fehlender Unterlagen vermeiden.

Durch den einmal jährlich neu zu Erbringenden Leistungsnachweis ist zudem die Aktualität der Dokumente gewährleistet.

Wir sind für Sie da

CiBS Team
040 60088300
Kontaktformular