Kplus Gruppe: Rahmenvertrag zur Digitalisierung von Patientenakten

Mittwoch, 14. Februar 2018

Im Zuge eines Vergabeverfahrens konnte CiBS die Kplus Gruppe Solingen mit ihren Scan-Dienstleistungen überzeugen und als Neukunden gewinnen.

Zur Kplus Gruppe zählen neben weiteren Medizinischen Versorgungszentren in katholischer Trägerschaft 5 Kliniken in Solingen, Hilden, Haan, Opladen und Wiesdorf. Für diese Kliniken wurde ein Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Digitalisierung von jährlich insgesamt 4,5 Mio. Seiten ambulanter und stationärer Patientenakten beinhaltet.

Erstmalig wird bei diesem Projekt die automatische Belegerkennung eingeführt als Ersatz für die bislang notwendigen Aktenregister. Die gescannten Belege werden mittels OCR-Texterkennung der jeweiligen Dokumentenart zugeordnet und strukturiert im Dokumenten Management System (DMS) abgelegt und archiviert.

Der Projektstart ist für das 1. Quartal 2018 terminiert.

Wir sind für Sie da

CiBS Team
040 60088300
Kontaktformular