ELO Business Logic Provider

Auf einzigartige Weise macht der ELO Business Logic Provider (BLP)  die Umsetzung der Service Orientierten Architektur (SOA) in die Praxis möglich. Die Geschäftsapplikationen werden nahtlos zu einem unternehmensübergreifenden Prozess verbunden. Mit dem ELO BLP wird technologisches Neuland bei der Umsetzung von DMS/ECM-Projekten beschritten - starre Schnittstellenkonzepte gehören der Vergangenheit an. Scripting und Programmierung sind nicht mehr erforderlich und entfallen.

Kraftvolle Integration

Besonders stark im ERP-Umfeld - ob auf Basis von Microsoft Dynamics NAV (Navision) und Microsoft Dynamics AX (Axapta) oder anderen (SAP Business One, inforCOM, Sage KHK, ParityERP, Hamburger Software, Kopas -Küchenhandels-Software u.v.a.) – eröffnet sich hier eine Vielzahl wegweisender Möglichkeiten. Effiziente Geschäftsprozessketten können abteilungsübergreifend oder unternehmensweit abgebildet werden.

Ihr Nutzen:

  • Datenzugriff, Ablagetechnologie und Businesslogik werden getrennt
  • Das bedeutet: DMS/ECM-Projekte werden wesentlich schneller umgesetzt.
  • Branchenstandardkonfiguration und Best-Practice-Ansätze per Klick.
  • Die Systemwartung ist sicher und simpel.
  • Alle Sparpotenziale werden ausgeschöpft.
  • Einfache und schnelle Anpassung bei Release-Änderungen, Systemwechseln etc.

Prozesseinführung schneller und einfacher

Schnelligkeit, Qualität und Kostenbewusstsein stehen für eine leistungsfähige IT. Erfolgversprechende und lückenlose Geschäftsprozesse können über den Unternehmenserfolg entscheiden. ELO BLP wird als eine zukunftsweisende Technologie gesehen, mit der auf einfachste Art Geschäftslogik modelliert werden kann.

ECM by Design

Eine Konfiguration der Business-Logik und Integrationstechnologie erfolgt getrennt, ist aber trotzdem einzigartig leistungsfähig miteinander kombiniert. Dieser völlig neue Ansatz bietet eine hohe Spezialisierung und Standardisierung auf bestimmte Branchen. Die Verarbeitungslogistik wird über den BLP in Business Templates gespeichert. Das setzt eine raschere Umsetzung frei, vor allem in den Fällen, in denen auf bereits bestehende Muster-Branchen-Templates zugegriffen werden kann. Diese lassen sich über das leistungsfähige und leicht zu bedienende Design-Tool einfach und schnell auf den persönlichen Bedarf zuschneiden.