Es ist unkompliziert. Es ist clever. Es ist perfekt.

ECM ELO - Ein System, viele Verästelungen

Eine Software muss heute vor allem eines sein: flexibel und differenziert. Schließlich ist jedes Kundenumfeld individuell, jede Kundenanforderung einzigartig. Natürlich erwarten Sie als Anwender zu Recht von einer ECM-Lösung, dass diese sich geschmeidig zeigt. Intelligentes Dokumentenmanagement braucht einen technischen Unterbau, der nicht nur nahtlos an die vorhandenen Gegebenheiten andockt, sondern sie auch vollständig zu durchdringen vermag.

Um eine reibungslose Umsetzung in jedem Umfeld zu garantieren, wurde das ECM ELOprofessional mit beispielhaften und längst hochbewährten Modulen, wie etwa dem ELO BLP ausgestattet. Diese Schnittstellen erlauben eine perfekte Integration in nahezu alle denkbaren Geschäftsanwendungen (ERP, CRM, CAD, E-Mail, Portal u.a.) und ebnen der unbehinderten und unkomplizierten Umsetzung von unternehmensübergreifenden Prozessen erst den Weg. Einfach nachvollziehbar, mühelos und glatt. Eine beachtliche Reihe leistungsstarker Module und Schnittstellen aus der ELO Produktfamilie macht unsere ECM-Unternehmenslösung unangefochten herausragend.

Highlights ELO 9

Im Fokus der Weiterentwicklung der Enterprise-Content-Management (ECM)-Software standen die noch einfachere Bedienbarkeit und das Feature ,ELO Collaboration´. Diese Social-Collaboration-Komponente umfasst in einem ersten Schritt einen Feed, der den dokumentenbezogenen Austausch in Echtzeit in einer Art Chat bietet und den Anwendern somit einen verzögerungsfreien Content-bezogenen, interaktiven Informationsaustausch im Chatformat ermöglicht. Dokumentenbezogene Kommunikation sowie Ereignisse werden übersichtlich, chronologisch dargestellt und nachhaltig vorgehalten. Analog zu den sozialen Netzwerken können Anwender eigene Beiträge verfassen oder bestehende Beiträge und Aktionen kommentieren. Alle Versionsänderungen werden automatisch angezeigt und die Verschlagwortungsinformationen erscheinen im Kopf des Feeds.

Unter der Prämisse, für den Nutzer so viele Arbeitsschritte wie möglich zu automatisieren, haben mit der „ELO 9“ Version weitere Neuerungen Einzug gehalten.

» weiter