CiBS Gesellschaft für Technische Dokumentation und Archivierung mbH

LiveZilla Live Chat Software

ELO Replikation

Der automatisierte Abgleich von Dokumenten und Daten zwischen mehreren Archivservern wird nach der Definition von Replikationskreisen von dem Modul ELO Replikation erlaubt. Unveränderte Dateien müssen nicht transferiert werden, übermittelt werden ausschließlich Änderungen.

Ein Unternehmen mit mehreren Niederlassungen muss sicherstellen, dass jede einzelne Niederlassung mit denselben aktuellen Daten arbeitet. Legt zum Beispiel die Niederlassung A einen Neukunden an, muss auch die Niederlassung B diesen Kunden auf ihrem Archivserver abrufen können. Datenänderungen müssen unternehmensweit on demand repliziert werden können. ELO Replikation bedient diese Anforderungen automatisch und sicher.

Replikationszyklen und Dokumentenbereiche, also Zugriffsdaten von Mitarbeitern, sind bei ELO frei einstellbar. In der Versionsverwaltung sind eventuelle Replikationskonflikte nach abgeschlossener Synchronisation einseh- und verwaltbar. Über eine direkte Netzverbindung, FTP oder E-Mail-Transport kann der Datenaustausch mit dem Replikationsmodul netzwerkunabhängig durchgeführt werden.